flower

Nachhaltigkeit

Verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln ist ein Grundsatz der M-Industrie. Schon Gottlieb Duttweiler, dem Gründer der Migros, ging es um mehr als nur um Gewinn. Für ihn stand der Mensch im Mittelpunkt – neben dem Geschäft hatte er stets auch das Wohl der Gesellschaft im Auge. Diese Werte sind heute noch in der Unternehmenskultur der Migros und damit auch der M-Industrie verankert. Die M-Industrie setzt sich aktiv für faire Arbeitsbedingungen, eine artgerechte Tierhaltung und einen effektiven Umwelt und Klimaschutz ein. Sie produziert energieeffizient, stellt die Rückverfolgbarkeit von Rohstoffen und Produkten sicher und verfügt über transparente Prozesse. Die Waren werden grösstenteils mit der Bahn transportiert.

Das Nachhaltigkeitsprogramm von UTZ Certified

UTZ Certified ist ein Nachhaltigkeitsprogramm für Kaffee, Kakao und Tee, an dem renommierte Marken beteiligt sind. Landwirten wird ermöglicht, ihre Produktivität, Produktqualität und Effizienz unter Achtung von Mensch und Umwelt zu steigern. Es ermöglicht ihnen, größere Mengen zu niedrigeren Kosten zu produzieren, wodurch der Lebensstandard der landwirtschaftlichen Gemeinden verbessert werden kann. Verbraucher können ihre Lieblingsmarke genießen und somit gleichzeitig zu einer nachhaltigeren Welt beitragen.

Das Label Migros Bio

Im Einklang mit der Natur. Das Label Migros Bio stellt den schonungsvollen Umgang mit der Umwelt in den Vordergrund und nimmt sich dabei den Kreislauf der Natur zum Vorbild. Auf diese Weise entstehen hochwertige Produkte, die rücksichtsvoll mit den natürlichen Ressourcen umgehen. Schweizer Rohstoffe bei der Migros, die sich Bio nennen dürfen, stammen von Bio Suisse Landwirtschaftsbetrieben. Die Migros legt zusätzlich ein besonderes Augenmerk auf die Einhaltung dieser Richtlinien.