Fondue Swiss Style «Moitié-Moitié» - 800g

Ab Lager verfügbar
- 0%

13,99 €*

100 g = 1,75 €
Hersteller : Mifroma SA
Mindestens haltbar bis: 16.03.2022
EAN: 7613269000587
Portofrei ab € 55 (DE & AT)
Schweizer Qualität
Topseller Typisch Schweiz Nr.1 in der Schweiz
Produktinformationen "Fondue Swiss Style «Moitié-Moitié» - 800g"
Auf Deutsch bedeutet "moitié-moitié" so viel wie "halbe-halbe". Das heisst, dass dieses klassische Fondue aus dem Westschweizer Kanton Fribourg aus den zwei traditionellen Käsesorten dieser Region komponiert wird: je zur Hälfte aus dem zart schmelzenden Vacherin Fribourgeois und aus dem Greyerzer, dem bekannten Hartkäse. Diese Mischung macht das Fondue Moitié-Moitié zu einem der beliebtesten der Schweiz. 2 Beutel zu 400 g
Praktische Tipps
Zubereitung (pro Person rechnet man mit ca. 200 g Käse): Das Caquelon mit einer Knoblauchzehe ausreiben und anschliessend Fonduemischung dazugeben. Masse unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Vor dem Servieren mit einem Schwingbesen cremig rühren, nach Belieben mit Pfeffer, Muskat oder Paprika würzen und rasch auf ein geheiztes Rechaud stellen.
Während des Essens das Fondue regelmässig mit den aufgespiessten Brotwürfeln gut rühren. Eignet sich ausgezeichnet als vollwertige Mahlzeit.
Als Getränke eignen sich insbesondere trockener und spritziger Weisswein (kühl serviert) oder Tee.

Leicht alkoholhaltig.

Zutaten
Schweizer Käse 62 % (Vacherin Fribourgeois, Gruyère), Weisswein, Wasser, Maisstärke, Kirsch, Kochsalz, Schmelzsalze: E 339 und E 452, Gewürze
Nährwert
100g enthalten: Energiewert 1035 kJ (247 kcal); Eiweiss 17g; Kohlenhydrate 2.5g; Fett 19g
Allergene
Alkoholhaltig

4 von 4 Bewertungen

4.25 von 5 Sternen


75%

0%

0%

25%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


06.10.2019, 22:14

Ilka

Das beste Fondue ever. Ich habe schon sehr viele probiert, aber dieses schmeckt einfach am Besten!!!

28.08.2019, 15:24

Heidemarie Kaiser

Moitiè Moitiè Swiss Style! Kaufte ich in der Nähe des Bodensees. Überraschung für meine Freunde, welche dieses Fondue noch nicht kannten. Sie waren begeistert! Dazu reichte ich jeweils eine Portion Bündnerfleisch, Birnen und Weintrauben. Ausnahmsweise Wein aus Franken, ein Bacchus, welcher sehr gut passte. Ein runder Abend!

12.03.2017, 17:34

chris

Es macht sehr wenig Sinn, etwas anderes zu verwenden oder selbst herzustellen. Perfekt.

18.03.2020, 19:53

T.W.

uns hat es nicht sonderlich gut geschmeckt, man hat hauptsächlich den Wein geschmeckt. Da machen wir das Fondue lieber wieder selbst